Safran als Heilpflanze

Ein Gewürz kann mehr als Gelb

Safran

Die getrockneten, dreigeteilten Blütenstempel von Safran (Crocus sativus) werden seit etwa fünf Jahrtausenden nicht nur als edles Gewürz, sondern auch für medizinische Zwecke verwendet. 80 Prozent der jährlich gehandelten rund 205 Tonnen des Gewürzes werden im Iran produziert. Aus diesem Grund sind vor allem persische Wissenschaftler an der Erforschung der Safran-Wirkungen interessiert – mit oft verblüffenden Ergebnissen.

Das gesundheitliche Potenzial von Safran wurde bereits in zahlreichen Studien und klinischen Prüfungen am Menschen untersucht. In acht Studien wurde beispielsweise die antidepressive Wirkung von Safran-Extrakt im Vergleich zu Placebo getestet, in sechs  weitere Studien verglichen iranische Forscher den Therapieeffekt  mit dem von synthetischen Antidepressiva.  In allen Fällen konnte ein positives Ergebnis dokumentiert werden.

Verschiedene Studien aus den letzten Jahren haben darüber hinaus gezeigt, dass Safran auch beim Prämenstruellen Syndrom (PMS) hilft, Augenprobleme lindert und bei einer ganzen Reihe weiterer gesundheitlicher Probleme einsetzbar sein könnte.

Safran gilt als das teuerste und edelste Gewürz der Welt. Um ein Kilogramm Safranfäden zu gewinnen benötigt man etwa 150.000 bis 200.000 Blüten, die auch heute per Hand gepflückt werden. Weil Safran so teuer ist, sind Fälschungen (besonders durch Curcuma oder Paprika) weit verbreitet. Auf exotischen Märkten wird Touristen oft ein gelbes Curcumapulver als Safran angedreht. Safranpulver ist aber niemals gelb sondern dunkelrot, färbt allerdings gelb. Um sicherer zu gehen empfiehlt sich der Kauf von Safranfäden anstatt Pulver.

Aber Vorsicht: Bitte keine Selbstbehandlung! Bei Einnahme größerer Safran-Mengen drohen schwere Vergiftungen!

Quellen: Moshiri M. et al. Drug Res (Stuttg). 2015 Jun;65(6):287-95, Lopresti AL et al. Hum Psychopharmacol. 2014 Nov;29(6):517-27, Phytother Res. 2005 Feb;19(2):148-51, Psychopharmacology (Berl). 2010 Jan;207(4):637-43

Zuletzt überprüft am 5. Juli 2016