KATZENBART SCHÜTZT DIE BLASE VOR INVASIVEN BAKTERIEN

KATZENBART SCHÜTZT DIE BLASE VOR INVASIVEN BAKTERIEN

Die Heilpflanze wirkt schmerzlindernd und entzündungshemmend

Die Arzneipflanze Orthosiphon aristatus, auch Katzenbart   oder Javatee genannt, wurde in Europa erst Anfang des 20. Jahrhunderts bekannt. In ihren Ursprungsländern Java, Indien und Malaysia dagegen werden ihre Blätter schon lange bei Blasen- und Nierenleiden medizinisch genutzt. Aktuellen Studien gelang jetzt zu entschlüsseln, welcher Mechanismus sich hinter der schmerzlindernden und entzündungshemmenden Wirkung der Heilpflanze verbirgt. […]

mehr

Was ist Naturmedizin?

Pyramide der Naturmedizin

Phytokompass.de fokussiert sich auf klinisch nachgewiesen wirksame Medikamente auf Pflanzenbasis. Darüber hinaus informieren wir Sie über wirksame Pflanzenwirkstoffe und die neuesten Erkenntnisse aus der Phytoforschung.

mehr über uns

Aktuell

KATZENBART SCHÜTZT DIE BLASE VOR INVASIVEN BAKTERIEN Die Heilpflanze wirkt schmerzlindernd und entzündungshemmend

15. Oktober 2016 –

Die Arzneipflanze Orthosiphon aristatus, auch Katzenbart   oder Javatee genannt, wurde in Europa erst Anfang des 20. Jahrhunderts bekannt […]

mehr
Bei BLASENPROBLEMEN NICHT JEDE FRAU WILL ANTIBIOTIKA

7. Oktober 2016 –

Entzündungen der Harnwege haben von Oktober bis Ende Februar Hochkonjunktur. Suchen Frauen jetzt mit den typischen Symptomen wie Harndrang, Schmerzen beim Wasserlassen und Krämpfen im Schambereich e […]

mehr
Ein Darm voller Leben Mikroben sorgen für unser Wohl

29. September 2016 –

Bakterien sind unsere Lebensretter. Ohne sie würden wir mit vollem Bauch verhungern. Denn Nahrung will verdaut werden, und das schaffen unsere eigenen Darmzellen nicht alleine. Sie brauchen professio […]

mehr
Hilfreiche Bakterien Das Mikrobiom hält uns gesund

27. September 2016 –

Wir sind besiedelt! Bakterien, Hefepilze und viele andere Mikroorganismen finden auf und in unserem Körper Schutz und Nahrung. Allein im menschlichen Darm  leben schätzungsweise hunderttausend Mill […]

mehr
Ökosystem Blase Auch im Urin leben Mikroben

23. September 2016 –

Bakterien in der Blase? Das können nur Krankheitserreger sein, so dachte man lange. Neuere Studien belehren uns eines Besseren: Auch im gesunden Körper sind viele Organe, die Mediziner bislang für […]

mehr
BLASENENTZÜNDUNGEN HEILEN MEIST AUCH OHNE ANTIBIOTIKA HONEYMOON-SYNDROM

14. September 2016 –

Eine Blasenentzündung (Zystitis) ist die häufigste Infektion der unteren Harnwege. Frauen im Alter zwischen 18 und 25 Jahren sind davon 25-mal so häufig betroffen wie Männer. Eine besondere Form d […]

mehr
Blasenentzündung – was tun? Insbesondere Frauen sind betroffen

8. September 2016 –

Um das Risiko von Blasenentzündungen zu verringern, sollten Frauen folgende Empfehlungen beachten: Schützen Sie sich vor Unterkühlung. Wechseln Sie nasse Badekleidung so schnell wie möglich. Suche […]

mehr
SOMMERGRIPPE – IST DIE KLIMAANLAGE SCHULD?

8. September 2016 –

Frage: Immer wenn es ein bisschen wärmer wird, hole ich mir die erste Sommergrippe. Liegt das vielleicht an der Klimaanlage in unserem Büro? Und was könnte ich gegen den Husten nehmen? Antwort: Sie […]

mehr
WEISSDORN HEMMT ALTERUNG DER GEFÄSSE Klassisches Herzmittel der Naturmedizin

1. September 2016 –

Die Inhaltsstoffe von Weissdorn (Crataegus laevigata) gelten als klassische Herzmittel der Naturmedizin. Die trockenen oder flüssigen Extrakte aus den Blüten und Blättern der Arzneipflanze verbesse […]

mehr
KINDER IM URLAUB VOR DURCHFALL SCHÜTZEN Der Flüssigkeitsverlust ist gefählich und muss ausgegleichen werden

29. August 2016 –

Laut Statistik bekommt jedes dritte Kind auf Reisen mindestens einmal Durchfall. Als die beste Vorbeugungsmaßnahme erweist sich bei Babys das Stillen. Hat „Montezumas Rache“ das Kind erwi […]

mehr

zum Fragen-Archiv (Q&A)