Close

Umweltverschmutzung: Enorme Bedrohung für die Gesundheit

Rund 13 Prozent der jährlichen Todesfälle in Europa sind auf Umweltfaktoren zurückführen und wären damit vermeidbar. Auf Platz eins steht dabei die Luftverschmutzung, an deren Folgen mehr als 400.000 Menschen in der EU vorzeitig versterben. Zu diesem Ergebnis kam eine im letzten Jahr veröffentlichte Untersuchung der Europäischen Umweltagentur (EUA), einer Institution der EU, deren Aufgabe […]

Mehr lesen

Medikamentenmissbrauch – Seniorinnen sind häufiger abhängig

Hamm – Die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen DHS berichtet über eine weitere Zunahme des Missbrauchs und der Abhängigkeit von Medikamenten. Dies betreffe insbesondere die missbräuchliche und unnötig hoch dosierte Anwendung, teilweise auch die Gewöhnung an nicht-opioidhaltige Schmerzmittel. Diese Entwicklung trifft auf hochgerechnet 1,6 bis 3,9 Millionen der 18- bis 64-Jährigen in Deutschland zu. Geschätzt sind […]

Mehr lesen

Deutsche Schmerzliga – 30-jähriges Bestehen

Frankfurt am Main – Die Deutsche Schmerzliga e.V., die Organisation für Patienten mit chronischen Schmerzen, wurde von Betroffenen und Ärzten im Jahr 1990 als gemeinnütziger Verein gegründet. Von 1997 bis 2011 stand die Internistin, Autorin und Moderatorin Dr. med. Marianne Koch als Präsidentin an der Spitze des Vorstands. Als Ehrenpräsidentin bleibt sie der Patientenorganisation weiterhin […]

Mehr lesen

Antibiotika-Verordnung: Bei Städtern und Kindern am häufigsten

Bonn – Städter nehmen mehr Antibiotika als die ländliche Bevölkerung. Vor allem Kindern und Senioren werden sie am häufigsten verordnet. Mit steigender Bildung sinkt die Antibiotika-Nutzung. Diese Trends ermittelten Forscher des NRW Forschungskollegs „One Health and urbane Transformation“ an der Universität Bonn. Die Autoren werteten 73 Publikationen zur weltweiten Antibiotika-Nutzung im ambulanten Sektor aus. Es […]

Mehr lesen

Pseudokrupp: Der Verlauf ist oft unberechenbar

Der Pseudokrupp ist eine Erkrankung, die bevorzugt während der Erkältungs-Saison in der kalten Jahreszeit auftritt und vor allem das Kleinkindalter betrifft. Die Erkrankung verläuft zwar trotz vielfach heftiger und besorgniserregender Symptomatik in den meisten Fällen gutartig, mitunter aber auch unberechenbar. In seltenen Fällen kann sich in relativ kurzer Zeit eine schwere Atemnot entwickeln, ein Geschehen, […]

Mehr lesen

Scharlach im Aufwind: Weltweit ist Wachsamkeit geraten

Britische Forscher identifizierten anhand einer breit angelegten Studie einen neuen A-Streptokokkenstamm, genannt M1UK, der offensichtlich für gehäuftes Auftreten von Scharlach und invasiven Strep-A-Infektionen während der letzten Jahre in Großbritannien verantwortlich war und ist. Die Londoner Wissenschaftler empfehlen dringend, die epidemiologische Entwicklung von M1UK-Infektionen weltweit zu kontrollieren, da der Streptokokkenstamm das Potenzial hat, sich global auszubreiten. […]

Mehr lesen

Beratungsalltag in der Offizin – Apothekenthema Ernährung

Ausgewogene Ernährung ist eine wichtige Voraussetzung dafür, gesund zu bleiben, und spielt zudem eine wesentliche Rolle in der Behandlung von Erkrankungen. Was das Thema Ernährung auch für Apotheken relevant macht – nicht nur im Hinblick auf entsprechende Produkte. Vielmehr profiliert sich die Apotheke durch Kompetenz im Ernährungsbereich bei ihren Kunden einmal mehr als Gesundheitsexpertin.   […]

Mehr lesen

Mariner Schwamm – Ein hoffnungsvolles Virostatikum?

Freiberg (Sachsen) – An der Technischen Universität Bergakademie Freiberg forschen Wissenschaftler schon seit mehreren Jahren an den einzigartigen Eigenschaften von Aplysina aerophoba, einer marinen Schwammart, die von Natur aus antivirale Substanzen produziert. Verantwortlich für die Wirkung sind die Bromtyrosine, die der Aplysina-Schwamm immer dann produziert, wenn sein Gewebe verletzt wurde und er sich gegen Pathogene […]

Mehr lesen

Botulismus – die Vergiftung aus dem Einmachglas

Lebensmittelvergiftungen durch den Erreger Clostridium botulinum sind zwar relativ selten geworden, dennoch stellt der Botulismus aufgrund des schweren Krankheitsverlaufs nach wie vor ein ernstzunehmendes gesundheitliches und lebensmittelhygienisches Problem dar. Clostridium botulinum ist ein stäbchenförmiger Anaerobier. Seine Sporen sind extrem widerstandsfähig und können erst bei Temperaturen über 100 Grad Celsius abgetötet werden. Der klassische Erreger von […]

Mehr lesen

Übergewicht: Gesüßte Getränke bei Kindern vermeiden

Die Häufigkeit von Übergewicht und krankhafter Fettleibigkeit (Adipositas) hat in den letzten vier Jahrzehnten weltweit und auch in Deutschland alarmierend zugenommen. Aktuelle Zahlen zur Häufigkeit zeigt die zweite Welle der bundesweiten Studie des Robert Koch-Instituts zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland (KiGGs-Studie), in die von 2014 bis 2017 insgesamt 6.810 Mädchen und 6.758 […]

Mehr lesen